Direkt zu den Inhalten springen

Zwickau

Happy Birthday, ZWIKKIFAXX!

Der Kinderrechte-Bus parkt zwischen Bäumen. Vor ihm sind die bunten Mitmachstationen zu den einzelnen Kinderrechten aufgebaut. Kinder und Erwachsene schauen sich neugierig um.
Eine Mitarbeiterin des Kinderrechte-Busses erklärt Kindern, was sie an den Stationen machen können. Eins der Kinder sitzt in einem Rollstuhl, der mit zwei blauen Luftballons geschmückt ist.
Die Mitmachstationen sind zwischen Bäumen und Büschen aufgebaut. Im Vordergrund spielen Jungen an einer Station mit Holzblöcken. Im Hintergrund sieht man weitere Familien, die zu den Mitmachstationen kommen.
An der Station zum „Recht auf Spiel und Freizeit“ steht eine pinke Toniebox mit einer Figur darauf. Ein Junge steht ganz nah vor ihr und hört zu.
Ein Mädchen malt eine Katze.
Ein Mädchen hält ein selbstgemaltes Bild in den Händen und will es in eine Box legen. Es steht vor einem Bildschirm, auf dem weitere Bilder von anderen Kindern gezeigt werden.
Ein Junge klebt seinen zweiten Sticker in das Sticker-Heft vom Kinderrechte-Bus.
Eine Gruppe Erwachsene hat sich für ein gemeinsames Foto zusammengefunden. In ihrer Mitte halten sie ein gelbes Ortsschild, darauf steht „Zwickau – Starkmachen für Kinderrechte“. Im Hintergrund steht der bunte Kinderrechte-Bus.
Eine junge Mitarbeiterin des Deutschen Kinderschutzbundes Zwickau lächelt und streckt ihren erhobenen Daumen in die Kamera. Sie steht an einem Tisch mit Informationen und blauen Flaggen zum Deutschen Kinderschutzbund.

Am wunderschönen Zwickauer Schwanenteich feierte das ZWIKKIFAXX seinen zehnten Geburtstag. Das ZWIKKIFAXX ist eines der größten Spiel- und Kinderfeste Deutschlands. Und zum Gratulieren kam auch der Kinderrechte-Bus vorbei! Hunderte Kinder probierten sich durch die bunten Mitmachaktionen und kletterten in den Bus hinein. Es wurde viel gelacht, gespielt und natürlich auch gelernt! Der Kinderrechte-Bus sagt nochmal: Alles Gute zum Geburtstag, liebes ZWIKKIFAXX, auf die kommenden zehn Jahre!