Direkt zu den Inhalten springen

Köln

Kalkfest

Klebespaß und Tellerdrehen im närrischen Köln.

Ein Kind klebt bunte Aufkleber mit verschiedenen Gegenständen auf ein Bild, auf dem die vier Kimis zu sehen sind.
Der Kinderrechte-Bus steht in Köln auf dem Kalkfest. Er ist bunt angemalt und es steht in großen Buchstaben „Starkmachen für Kinderrechte“ darauf.
An einer Kinderrechte-Station gibt es kleine Schachteln, die mit einem Kinderrecht beschriftet sind. Man kann sie auf die Toniebox stellen und so etwas über das Kinderrecht erfahren.
Der Kinderrechte-Bus steht in Köln auf dem Kalkfest. Er ist bunt angemalt und es steht in großen Buchstaben „Starkmachen für Kinderrechte“ darauf.
Der Kinderrechte-Bus steht in Köln auf dem Kalkfest. Gerade werden die einzelnen Stationen zu den Kinderrechten vor dem Bus aufgebaut.
Die Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes steht mit anderen vor dem Kinderrechte-Bus. Sie halten ein Schild mit der Aufschrift „Köln – Starkmachen für Kinderrechte.“
Die Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes steht mit anderen vor dem Kinderrechte-Bus. Sie halten ein Schild mit der Aufschrift „Köln – Starkmachen für Kinderrechte.“
Ein Junge steckt an einer Station kleine, bunte Zahnräder ineinander.
Ein Junge dreht an dem Zeiger einer großen Uhr und zeigt damit, wie viel Freizeit er hat.
Der Kinderrechte-Bus steht in Köln auf dem Kalkfest. Er ist bunt angemalt und es steht in großen Buchstaben „Starkmachen für Kinderrechte“ darauf.
Ein Mädchen hält sein Ohr an eine Toniebox. Die Stimme in der Toniebox erklärt ihr etwas über ein Kinderrecht.
Zwei Mädchen stecken rote Zahnräder in einen Behälter, um darüber abzustimmen, welche Themen den Kindern wichtig sind.
Ein Kind klebt bunte Aufkleber mit verschiedenen Gegenständen auf ein Bild, auf dem die vier Kimis zu sehen sind.

Kinder haben das Recht zu spielen! Und wo, wenn nicht in Köln, wo unser Kinderrechte-Bus seinen zweiten Stopp eingelegt hat. Beim „Kalkfest“ steuerten die Kölner Kids als erstes die Spiel-Station am Bus an und zeigten ihre Tricks mit Diabolo, Drehtellern und Hula-Hoop-Reifen. Von da aus ging es weiter: Mit Entdeckerlaune sammelten die Kinder an jeder Station einen passenden Kinderrechte-Sticker für ihre bunten Hefte ein. Schau mal auf den Bildern, wie närrisch es in Köln zuging.

WoistdasKinder-Ministerium?

Hallo! Suchst Du das Kinder-Ministerium? Dann bist Du hier genau richtig. Die Seite des Kinderministeriums wird neu gemacht. Deshalb ist gerade nicht so viel los. Bald findest Du hier eine ganz neue Seite. 

Mit dem Kinder-Ministerium hast Du Einblick in die Welt der Politik. Du erfährst, wer die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ist und wofür sie sich einsetzt. Sei gespannt auf interessante Storys, Filme und Hörgeschichten.

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Kinderrechte-Bustour oder dem Kinder-Ministerium schreibt uns einfach eine e-Mail.

Hier lang