Direkt zu den Inhalten springen

Recht auf Gleichheit!

Kinder sind doch alle total unterschiedlich, oder? Und trotzdem haben sie alle die gleichen Rechte. Was das bedeutet, erklärt Dir Isabella.

Keine Lust auf eine Hörgeschichte?Dann kannst Du hier den Textselber lesen.

Recht auf Gleichheit

Das Recht auf Gleichheit. Ich finde das klingt ein bisschen kompliziert, oder? Wir Kinder sind doch alle total unterschiedlich und gar nicht gleich. Aber wir haben trotzdem alle die gleichen Rechte. Für uns gelten die Kinderrechte. Für uns alle. Ist das nicht verrückt und irgendwie cool? Egal, ob wir Junge oder Mädchen sind. Egal, welche Sprache wir zu Hause sprechen. Egal, wo wir auf der Welt wohnen. Egal, welche Religion wir haben. Egal, ob wir eine Behinderung haben oder nicht. Das heißt, kein Kind darf benachteiligt, werden. Und es muss fair zugehen. Die Kinderrechte müssen eingehalten werden, von allen. Es gibt Menschen, die darauf aufpassen. Sie arbeiten zum Beispiel im Ministerium, bei der Polizei oder im Jugendamt. Es gibt auch Vereine, die sich für Kinderrechte einsetzen.