Direkt zu den Inhalten springen

Recht auf Bildung!

Kinder gehen in die Schule, um zu lernen. Klar, denkst Du? Das Recht auf Bildung ist aber ein ganz besonderes Recht. Warum, das erklärt Dir Max.

Keine Lust auf eine Hörgeschichte?Dann kannst Du hier den Textselber lesen.

Recht auf Bildung

Alle Kinder haben das Recht auf Bildung. Sie dürfen in die Schule gehen und lernen. Ist doch völlig klar, denkt Ihr, oder? Aber überlegt mal. Nicht überall auf der Welt können Kinder in die Schule gehen. Das Recht auf Bildung ist ein ganz besonderes Recht. Eine gute Ausbildung brauchen wir, um später gut klar zu kommen. Es ist nur fair, dass alle Kinder dabei die gleichen Chancen haben sollen. In der Schule lernen wir lesen, schreiben, rechnen und andere Dinge, die wir später gut gebrauchen können. Aber Lernen kann man ja nicht nur in der Schule. Auch außerhalb vom Klassenzimmer gibt es viel zu entdecken. Im Museum oder in der Natur. Beim Lesen, Musik machen oder im Sportverein. Wichtig ist, dass wir das alles machen können. Das ist unser Recht.