Direkt zu den Inhalten springen

Recht aufBeteiligung!

Wir Kinder haben das Recht, unsere Meinung zu sagen. Und wir sollten gefragt werden, wenn es um unsere Angelegenheiten geht. Wie genau das funktioniert, das kann Dir Ivo erklären.

Keine Lust auf eine Hörgeschichte?Dann kannst Du hier den Textselber lesen.

Recht auf Beteiligung

Wir Kinder haben das Recht, mitzureden. Außerdem müssen Erwachsene uns zuhören. Vor allem, wenn es um Fragen geht, die wichtig für uns sind. Zum Beispiel wenn es um die Schule geht oder den Sportverein oder so. Dann brauchen wir auch Infos. Nur dann können wir uns gut eine Meinung bilden und sagen, was wir denken. Aber wo bekommen wir die Infos her? Oft aus dem Internet, dem Radio oder aus der Zeitung. Die Erwachsenen müssen dafür sorgen, dass wir die Informationen bekommen und verstehen können. Wir Kinder dürfen noch nicht wählen. Aber wir können trotzdem unsere Wünsche und Gedanken einbringen und zum Beispiel zu einer Demonstration gehen. Oder wir können uns anders für Themen einsetzen. Gut ist es jedenfalls, wenn wir uns dazu Verbündete suchen. Dann können wir gemeinsam unsere Meinung vertreten.